Street Food Meile Montabaur und Schustermarkt- Eintritt frei

Veröffentlicht am 7. Sep. 2018

Events, Street Food Festival & Market

Street Food Meile Montabaur – Internationale Köstlichkeiten treffen auf Schustermarkt

Am Samstag, den 15.09.2018 & Sonntag, den 16.09.2018 heißt es bereits zum 3. Mal in Montabaur im schönen Westerwald: SCHLEMMEN,STAUNEN & BUMMELN.

Endlich den finalen Platz auf dem Markt gefunden: In diesem Jahr erwartet Euch erstmals eine Street Food Meile ab dem Café Roundabout, das sich auch mit einem speziellen Essensangebot beteiligen wird und Unterschlupf bei schlechtem Wetter bietet, über die Bahnhofstraße entlang bis hoch zum rieseigen Schustermarkt – die beiden Standorte werden also zusammengeführt & genussvolles Schlemmen und Bummeln für Euch noch einfacher gemacht.
Schon gewusst? Damit logistisch alles rund läuft und ihr nach Herzenslust schlemmen und probieren könnt, werden extra Stromaggregate angefahren, damit die internationalen Stand- und Foodtruckbetreiber für Euch ordentlich in den Kochtöpfen und auf den Pfannen brutzeln können.

Tradition trifft auf Moderne – Der traditionelle Handwerker- und Bauernmarkt wird auch in diesem Jahr wieder mit über 100 Handwerkern und Kunsthandwerken vertreten sein. Neben traditionellen Holzschnitzereien und filigranem Modeschmuck, kann man hier auch landwirtschaftliche Produkte bestaunen und kaufen. In Kombination mit den kulinarischen Stationen aus aller Welt, die den Trend der Street Food Kultur in Montabaur aufleben lassen, sind einem Wochenende voller kulinarischer Genüsse und einer handwerklichen & künstlerischen Entdeckungsreise keine Grenzen gesetzt- Ein bislang einmaliges Zusammenspiel!

Eine internationale Genussreise direkt vor der Haustür

Der Verbund an ausgewählten Betreiben bringt die rollende Esskultur und Küchenkunst an die unterschiedlichsten Locations und vereint dabei Gegensätze auf bislang einzigartige Weise miteinander. Regionale Spezialitäten treffen hier auf internationale Genüsse, vegane Gerichte auf herzhaftes Pulled Pork, zuckersüße türkische Delikatessen auf deftige Hausmannskost und auch für die Bedürfnisse von Allergikern ist hier gesorgt. Die Besucher können sich zudem auf bunte Unterhaltung freuen: neben einigen Straßenkünstlern wird es auch ein kostenloses Kinderland geben.

Gewinner des Tourismuspreis 2016

Schlemmen, Staunen und Entdecken. So lässt sich das ebenso simple wie geniale Konzept der Street Food Festival Reihe prägnant beschreiben, die bereits seit dem Herbst 2015 kulinarisch interessierte Besucher jeden Alters und unterschiedlichster Herkunft an den verschiedensten Standorten in ihren Bann zieht.„Fine Dining“ trifft hier auf das klassische Barbecue, vegane und vegetarische Spezialitäten auf „Fast Casual Schweinereien“. Dieses einzigartige kulinarische Konzept wurde im Februar 2016 mit dem Tourismuspreis der Region Wiesbaden und Rheingau- Taunus ausgezeichnet – und all das könnt ihr exklusiv in Montabaur und parallel zu dem beliebten Schustermarkt an gleich mehreren Standorten genießen!

Blicke über den Tellerrand werfen

Da es bei dem Konzept der Street Food Reihe auch darum geht, einen Blick über den eigenen Tellerrand zu wagen und neues kulinarisches Terrain zu betreten, hat sich auch die Stadtleben GmbH dazu entschieden einen weiteren großen organisatorischen Schritt zu wagen und auch andernorts den Trend der Street Food Kultur aufleben zu lassen und nicht nur in Wiesbaden die Menschen mit dem einmaligen Konzept zu begeistern.

Die Stadtleben GmbH mit ihrem großen Netzwerk & ihren Verbundpartnern rund um die Raketenklub GmbH-die Eventprofis, die Stadt selbst & die Werbegemeinschaft Montabaur wünschen Euch ein super Wochenende im schönen Westerwald! Hier erlebt ihr die rollende Esskultur und Küchenkunst haut- bzw. gaumennah!