2. Wiesbadener Whisky-Tag – das flüssige Gold im Fokus

Im stilvollen Ambiente des geschichtsträchtigen Nassauer Hofs findet am Sonntag, den 05.11.2017, der 2. Wiesbadener Whisky-Tag statt. 25 renommierte Aussteller von internationalen, sowie nationalen Whiskyspezialitäten, präsentieren ihr flüssiges Gold. Die breit gefächerte Auswahl verspricht Raritäten, Einzelfassabfüllungen, Neu-Auflagen sowie bekannte Schätze der internationalen Anbieter und der heimischen Destillerien. Diese Veranstaltung, die ganz im Zeichen des keltischen Nationalgetränks steht, ist definitiv nicht nur für alteingesessene Whisky- Liebhaber geeignet, sondern auch für all jene, die sich mit Neugierde und Interesse mit dem „irischen Wein“ auseinandersetzen möchten.

Über 500 Premium Whiskys in standesgemäßer Location entdecken & genießen

Parallel dazu finden optional buchbare Master-Classes statt, in denen der Whisky-Freund seine Kenntnisse und seinen Gaumen weiter schulen kann – unter Anleitung eines Whisky-Botschafters oder des Brennmeisters persönlich. Hier werden auch wahre Schätze und Raritäten vorgestellt und zur Verkostung dargeboten.
Über 500 Premium Whiskys gilt es zu entdecken und in Fachgesprächen mit den Ausstellern, Brennmeistern oder Importeuren zu vergleichen und zu bewerten. Zahlreiche Tasting Workshops werden passend dazu angeboten. Die Organisatoren sind das Team des Whisky-Clubs Rhein Main, die mit Lust und Leidenschaft schon im Vorjahr den Auftakt des jährlich stattfindenden Wiesbadener Whisky-Tags veranstaltet haben. Um dem großen Andrang gerecht zu werden, wurde dieses Jahr die Location gewechselt und in den Nassauer Hof verlegt. Hier kann nun auch mit Nutzung der Bar die Möglichkeit einer Zigarrenlounge geboten werden. Die gleichwohl entspannte wie auch gediegene Atmosphäre verspricht einen außergewöhnlichen Tag der Begegnung mit dem „Wasser des Lebens“

Weitere Informationen zur Veranstaltung, dem Ticketvorverkauf und dem Programm gibt es auf stadtleben.de.

Hier finden Sie Impressionen von dem 1.  Wiesbadener Whisky-Tag in der Villa Justitia