Die Stadtleben GmbH bei der Olivenernte 2017 in Italien

Veröffentlicht am 20. Okt. 2017

Produkte, Unternehmen

Bereits zum fünften Mal in Folge machte sich das Team der Stadtleben GmbH auf den Weg in die wohl malerischste Region Italiens, um dort gemeinsam mit Kunden, Partnern und Freunden alljährlich über 200 Olivenbäume in den Marken zu ernten. Das Ergebnis bestand auch in diesem Jahr nicht nur aus mehereren Tonnen hochwertigen Oliven, sondern auch aus zahlreichen unvergesslichen Eindrücken, einer wunderschönen, naturbelassenen Landschaft und einem gestärkten Teamgeist.

Die Olivenernte hat sich mittlerweile zu einem festen und von allen Mitarbeitern zugleich heißgeliebten Bestandteil der Arbeit bei der Stadtleben GmbH entwickelt. Schließlich zählt zu dem einzigartigen Event nicht nur die Arbeit in den malerischen Olivenhainen, sondern auch köstliche, italienische Speisen und gemütliche Abende unter Freunden und Teamkollegen.

Wussten Sie …? Dass das Besondere an dem Öl – neben der tollen Erntelage – auch der hohe Qualitätsanspruch ist? Hier werden bei der Abfüllung keine Zusatzstoffe ergänzt. 100 % Natur – 100% Italien. Das verarbeitete Öl ist außerdem streng limitiert. Nur ein gewisser Prozentsatz der Flaschen geht in den freien Verkauf. Die restlichen Flaschen werden zum Jahreswechsel an die Helfer und Kunden verschenkt.

Die letzten Oliven werden in den nächsten Tagen noch von den Bäumen gepflückt und dann im Anschluss zu kostbarem & geschmacksintensivem Öl verarbeitet. Die Olivenernte 2017 neigt sich so dem Ende zu. Allerdings lautet auch hier das Motto „Nach der Olivenernte ist vor der Olivenernte“. Und die nächste Ernte im Herbst 2018 wird bereits voller Vorfreude und Spannung erwartet!