Die Stadtleben GmbH wird erneut mit der Goldenen Lilie geehrt

Veröffentlicht am 20. Sep. 2016

Unternehmen

Am Montag, den 19. September 2016 fand bereits zum 7. Mal die Verleihung der Goldenen Lilie statt.  49 Unternehmen wurden in der Industrie- und Handelskammer in Wiesbaden vor mehr als 170 geladenen Gästen für ihr herausragendes gesellschaftliches Engagement gewürdigt.

Die Preisträger stehen für ein außerordentliches soziales Engagement. Sie unterstützen soziale Projekte, Bildungseinrichtungen, Sportvereine, Kunst und Kultur.

“Sie engagieren sich freiwillig und aus einem Verantwortungsgefühl heraus. Für all das möchte ich mich bei den Preisträgerunternehmen sehr herzlich bedanken. Mit Ihrem Engagement leisten Sie einen unentbehrlichen Beitrag zum sozialen Zusammenhalt in unserer Stadt. Mit der Verleihung der „Goldenen Lilie“ möchten wir Ihnen, Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Ihrem gesamten Unternehmen dafür unsere besondere Anerkennung und Wertschätzung ausdrücken“, sagt Bürgermeister Arno Goßmann, Schirmherr der Goldenen Lilie.

In das breitgefächerte Spektrum der Preisträger reiht sich neben traditionsreichen Familien-Handwerksbetrieben und größeren mittelständischen Unternehmen aus der Industrie auch die Stadtleben GmbH ein, die von der gemeinnützigen Bundesinitiative UPJe.V. und dem Bürgermeister der Stadt Wiesbaden ausgezeichnet wurden.

Die musikalische Begleitung der Eschenbach-Schulband und die kurzweilige und professionelle Moderation von Tobias Radloff sorgten bei der Preisverleihung 2016 für besondere Höhepunkte in der langjährigen Geschichte der Goldenen Lilie.

Portraits aller Preisträger, weitere Informationen über die Auszeichnung und interessante Beispiele für ehrenamtliches Engagement von Unternehmen finden sich auf der Webseite: www.die-goldene-lilie.de.