loader image

Stadtleben GmbH

Bundesweit vernetzt und regional aktiv

Alte Schmelze 16

65201 Wiesbaden

kontakt@stadtleben.de

+49 (0) 611 - 1667085

STADTLEBEN.DE stellt die Teammitglieder vor: Alex Reichwein

Facebook
Twitter
LinkedIn

Dr. Alex Reichwein

Marketing & Vertrieb / Kunden-Consulting / PR & Kommunikation

Alex arbeitet seit 2013 in der Cross Media-Agentur Stadtleben GmbH. Diese vereint das Webportal stadtleben.de (mit Gastronomie-, Kultur- und Bildungs-Tipps sowie standort- und zielgruppenfokussiertem Stadtteil- und Regionen-Marketing), stadtleben.media (Event- und Location-Fotografie, Videoproduktion und Social Media-Dienstleistungen) und Street Food Festival & Market (empowered by Raketenklub GmbH – die Event-Profis) unter einem Dach zu einem spezialisierten Marketing- und Event-Dienstleister im Rhein-Main-Gebiet.

 

Verantwortungsbereiche

Alex und sein Team sind zum einen für die Tipps zum auf stadtleben.de inklusive der Konzept-, Content- und SEO-Optimierung und Kreativität verantwortlich. In diesen redaktionellen Vertical-Guides werden Gastronomie-Locations, Bildungsinstitutionen oder Stadtteile und deren Einzelhandel- und Gewerbeinfrastruktur in Wiesbaden, Frankfurt, Mainz, Rheingau und Darmstadt vorgestellt. Alex kümmert sich zum anderen um die Kundenakquise und anschließende Beratung und Betreuung der Unternehmen und Institutionen, Händler und Dienstleister, die in den zielgruppenausgerichteten Guides vorgestellt werden. Ferner um die Vermarktung und den Vertrieb der Guides mittels cross-medialer Multi Channel-Werbekampagnen über stadtleben.de, die Social Media-Kanäle (Facebook & Instagram) und Google sowie in Form von Videos und Werbebannern, Printformaten (Fact-Sheets, Flyer) oder Plakat- und mobilen Werbeflächen. Alex ist auch für die Betreuung von regionalen Projekten und von Städte-Projekten wie Frankfurt am Start – einkaufen in Frankfurt (eine Initiative der Wirtschaftsförderung Frankfurt) zur Bewerbung von Gastronomie, Einzelhandel & Dienstleistungen verantwortlich. Schließlich kümmert sich Alex um die PR & strategische Kommunikation und Pressearbeit der Stadtleben GmbH und betreut dabei Partner im B2B- und im Medienkooperationen-Bereich. Dazu gehören Agenturen wie No Limit GmbH oder MainLine Marketing Communications GmbH und die Eishockey-Löwen Frankfurt oder Radio Frankfurt.

 

Warum stadtleben?

Alex mag an der Arbeit für stadtleben.de das Team aus jungen und junggebliebenen Typen. Und den Kontakt zu Kunden und Partnern. Und die unbegrenzten Möglichkeiten, die das Online-Marketing bietet. Seine Ziele im Unternehmen sind klar formuliert:

„Ich möchte mit stadtleben.de wachsen, die Guides Tipps zum… redaktionell und SEO-technisch immer weiterentwickeln und stadtleben.de zu einer der bekanntesten, relevantesten und beliebtesten Marken im Online-Marketing-Bereich im Rhein-Main-Gebiet machen“.

 

Bildung, Studium, Berufserfahrung

Alex wurde in Limburg a. d. Lahn geboren. Er ist in der Fürstenstadt Hadamar aufgewachsen. Dort hat er das Fürst Johann Ludwig-Gymnasium absolviert und sein Abitur gemacht. Seit seiner Studienzeit lebt Alex in seiner zweiten Heimat Frankfurt. Nach dem Zivildienst hat er Politikwissenschaft, Geschichte, Soziologie und Rechtswissenschaften an der renommierten Goethe-Universität studiert. Das Diplom-Studium hat er mit einer Arbeit über die EU-Außenpolitik während der Balkankriege abgeschlossen. Es folgte die Promotion zum Dr. phil. an der Goethe-Uni mit einer Arbeit über die realistische Denktradition in den Internationalen Beziehungen.

Während des Studiums und nach der Promotion hat Alex u.a. für VISA/Euro-/Mastercard (B+S Card Service GmbH Frankfurt) im Marketing & Sales, für die Deutsche Telekom sowie die Digital Media Products GmbH (Ströer Content Group) als Online-Nachrichtenredakteur bei t-online.de und als Sprachlehrer (Englisch, Französisch, Deutsch) für die Schülerhilfe gearbeitet.

 

Wisssenswertes

Alex ist Fan von Eintracht Frankfurt und verfolgt seine beiden Heimatvereine SV Rot Weiß Hadamar (für den er als Spieler aktiv war) und den Limburger Hockeyclub (für den er als Hallensprecher und Tennisspieler brillierte). Aus Leidenschaft schreibt er für (s)eine Interview-Reihe „Quo Vadis, Eintracht Frankfurt“ im Fußball-Portal flw24.de.

Alex ist erreichbar unter alexander.reichwein@stadtleben.de

(Update 03/2022)

Mehr Artikel

ajax-loader
GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner