Stadtleben GmbH setzt Gastrokonzept Chillers Wiesbaden erfolgreich um

Der Erfolg reißt nicht ab!  Wieder einmal hat die Stadtleben GmbH einen Kunden mit einer kompletten Opening-Kampagne höchst zufriedengestellt. Herr Manfred Metzger, Lizenznehmer der Chillers Deutschand GmbH, war begeistert von der Umsetzung der Pre- Opening Party für sein neues Chillers – Bar&Restaurant am Wiesbadener Hauptbahnhof.

 

chillersopen1 chillop

 

Nachdem das „Urban Kitchen“ zum 19. Juli diesen Jahres geschlossen hatte, wurde kurze Zeit später mit dem „CHILLERS“ der Nachfolger bekannt gegeben. Anfang September begannen die großen Umbauarbeiten – und mit ihnen auch die ersten Werbemaßnahmen wie die Erstellung und Veröffentlichung von Presseartikeln durch die Stadtleben GmbH.  Nur wenige Wochen später, am Donnerstag den 23.10.2014, konnte das Chillers seine Türen für das Pre-Opening-Event öffnen. 200 geladene Gäste konnten sich ein Bild von den Räumlichkeiten und dem „Californian Lifestyle“ machen. Seit Ende Oktober darf  nun „gechillt“ werden am Wiesbadener Hauptbahnhof. Es gibt leckere amerikanische Speisen, die nicht nur deren Küche sondern auch kalifornisches Flair nach Wiesbaden bringen! Lockeres Easy Going, gutes Essen, freundliche Menschen und eine tolle Stimmung erwarten Euch! Dass sich das Restaurant so schnell in Wiesbaden etabliert, hätte wohl keiner im Vorfeld gedacht!

 

3263039 chill chille 3259770

 

Die Rund-um-Betreuung der Stadtleben GmbH, bestehend aus Plakatwerbung, Flyern und Online Werbung, hat die Erwartungen von Manfred Metzger mehr als übertroffen. Besonders das Kernprodukt STADTLEBEN.DE, welches seit Jahren ein stetig wachsendes Netzwerk im Rhein-Main-Gebiet aufbaut, ist bei der  Online-Werbung besonders erfolgreich. Redaktionelle News-Schaltungen und umfangreiche Berichte über die Neueröffnung des „Chillers“sorgten für großes Interesse bei den ausgehfreudigen Wiesbadenern.

„Es ist immer wieder eine tolle Bestätigung, wenn man die Gesamtplanungen und die Werbekraft unseres Netzwerkes in Kombination mit einem qualitativ tollen Angebot erfolgreich platziert“, sagt der Geschäftsführer der Stadtleben GmbH, Kai Kauermann. “ Die Verantwortung, ein gesamtes Werbebudget zu verwalten, ist nicht nur eine Herausforderung, sondern auch eine Aufgabe für die Geschäftsleitung selbst. Wenn dann aber nach vier Wochen Öffnungszeit an einem  Freitagabend ein Anruf kommt ‚DANKE KAI, Ihr seid der Wahnsinn, die Leute stehen sogar Schlange vor der Tür‘, dann weiß man auch, wofür man gerne soviel arbeitet…“.