Medienpartner STADTLEBEN.DE verhilft “Winterworld” zu grandioser Abschiedsparty

Mit einer tollen Party in den Rhein-Main-Hallen verabschiedete sich die angesagte Event-Reihe „WinterWorld“ in der Nacht vom 18. auf den 19. Januar 2014 aus Wiesbaden.

Stadtleben.de hat als Medienpartner mit seinem Promotion-Team seinen Teil dazu beigetragen, dass das Event ein voller Erfolg wurde.

Aufgrund des bevorstehenden Abrisses der Hallen im Sommer fand das insgesamt 11. Event zum vorerst letzten Mal in Wiesbaden statt. Schon im vergangenen Januar hatte die Veranstaltung an gleicher Stelle das ausverkaufte zehnjährige Jubiläum „TEN YEARS COLDgefeiert.

11.000 begeisterte Besucher feierten bis in die frühen Morgenstunden in der bereits seit Dezember restlos ausverkauften Location. Die Abendkassen konnten gar nicht mehr eröffnet werden, zu groß war die Nachfrage nach den begehrten Tickets bereits im Vorfeld.

Auf allen drei Dance Floors Nordpol“, „Blue Box“ und „Mixery-House herrschte eine ausgelassene Feierstimmung. Die niedrige Deckenhöhe, viel Nebel und zuckende Strobos in der „Blue Box“ sorgten für Underground-Atmosphäre wie in einem angesagten Berliner Club.

Mehr als 20 internationale DJs und Künstler hatten ihre Live Acts mit elektronischer Musik – House, Techno, Electro – sowie housigen Beats. Zu den Topacts gehörten der Bochumer „ATB“, der seit 20 Jahren zur DJ-Weltelite gehört und bei seinen Auftritten in den USA große Konzerthallen füllt, der junge Danny Avila aus Madrid, der sich in diesem Jahr bereits mit Auftritten bei NATURE ONE und MAYDAY viele Fans in Deutschland gemacht hat, und Felix Kröcher aus Frankfurt, der nicht zum ersten Mal bei der Winter World auflegte.

Die Veranstalter der Event-Agentur I-Motion hatten mit einer aufwendigen Licht-, Ton- und Videotechnik sowie modernster Laser- und LED-Technik für das passende Surrounding gesorgt.

Wer nicht mit dabei sein konnte, aber sehen will was er/sie verpasst hat, findet die Fotos zur Party unter www.winter-world.com.

Die Chance dazu, beim nächsten Mal wieder mit zu rocken, habt ihr! „Raketenbasis Pydna, Palazzo Bingen, Sporthalle Oberwerth Koblenz, Rhein-Main-Hallen Wiesbaden Locationwechsel gehören irgendwie zu WinterWorld dazu“, lacht Oliver Vordemvenne von I-Motion. „Auch 2015 wird WinterWorld an anderer Stelle weitergehen“, versichert er.

>> Hier geht es zur kompletten Foto-Galerie…

WinterWorld 2014

14805_10151829146231526_404047548_n

994428_10151829142776526_400657688_n

1535734_10151829140686526_1805449205_n