Festivalkooperationen mit „Homerun“ und „Geile Tiere“

Sommerzeit ist Open Air-Zeit

Mit gleich zwei Open Air-Veranstaltungen wurden die Fans der elektronischen Musik im Main-Kinzig-Kreis verwöhnt. Bei Sonne, saftigem Grün und guten Beats startete am 14.07.2012 das Homerun Open Air auf dem Exerzierplatz in Gelnhausen. Tausende partywillige Fans folgten der elektronischen Musik rund um Karotte und Sebastian Lutz. Besonders Chris Liebing hat seiner Position als Headliner alle Ehre gemacht und „technotisierte“ die Menge. Ein besonderes Highlight des diesjährigen Homeruns war die Welt-Premiere von Butch, der zum ersten Mal als Live-Act performte.

Ein weiteres Highlight folgte eine Woche später. Am 21.07.2012 fand das Geile Tiere-Event in Somborn unter dem Motto „Alle sind sie geile Tiere“ statt. Getreu dieser Losung fanden sich Tanzbären, Springmäuse und die ein oder andere seltene Tierart auf dem Open Air-Gelände ein und tanzten zu den Klängen von Paul Brtschitsch, Yves Etienne und vielen anderen großartigen Acts. Bei leckerem BBQ, einem tierischen LineUp und kühlen Drinks kamen die Tiere somit voll auf ihre Kosten.

Stadtleben.de war bei beiden Events als Medienpartner mit zahlreichen Fotografen vor Ort, hat die Stimmung bei schönstem Sonnenschein eingefangen und die Veranstaltungen im Onlinemarketingbereich massiv unterstützt. Die Ressortleiter von Stadtleben.de im Main-Kinzig-Kreis, Patrick Reymann und Daniel Göbel, zeichnen sich auch für die Produktion des „Geile Tiere Aftermovies“ verantwortlich. Die Kooperation mit beiden Veranstaltern soll im nächsten Jahr sogar noch ausgebaut und eine breitere Basis gestellt werden. Dafür wurde in diesem Jahr der Grundstein gelegt.

Das gesamte Stadtleben.de-Team freut sich bereits auf die Open Air-Saison 2013 und die Fortführung der guten Zusammenarbeit.

[jwplayer mediaid=“1581″]