Der Improsommer auf dem Neroberg – Die Medienpartnerschaft mit der Stadtleben GmbH wird fortgesetzt

Veröffentlicht am 28. Jul. 2017

Events, Marketingberatung

Von Freitag, dem 30.06. bis Samstag, dem 22.07. wurde bereits zum 14. Mal der Improsommer auf dem Neroberg veranstaltet. An insgesamt acht Veranstaltungstagen hat das Ensemble “Für Garderobe keine Haftung”, kurz FGKH, die ganze Vielfalt des improvisierten Theaters dargeboten und die zahlreich erschienenen Zuschauer zum Lachen gebracht.

Am Freitag, den 30.06. fiel mit der Show “Bibliothek des Zufalls” der Startschuss auf Wiesbadens Hausberg. Bei diesem Format dienen vom Publikum mitgebrachte Bücher jeglichen Genres als Inspiration.

An drei Samstagen gab es Shows speziell für die kleinen Fans des Improtheaters. Mit grandiosen Live-Acts wie Fabian von Wegen oder Flo & Chris wurden die samstäglichen Veranstaltungen eingeleitet und das Publikum angeheizt.

Bei dem Format “Pappstars” wurde dann eine Castingshow auf die Beine gestellt, bei der die Schauspieler ihr gesangliches Talent unter Beweis stellten. Die weiteren Shows wie “Impro Match” – dieses Jahr mit “12 Meter Hase aus Oldenburg” – “Auf Shakespeares Spuren” oder “Die weltbeste Superszene” begeisterten die Fans genauso wie die brandneuen Formate “Alles Oper!” und “Die Elvetritsche”.

Das diesjährige Highlight war das große Finale “Champignon”, bei dem es hieß: Jeder gegen Jeden. Mit einigen Gastspielern aus ganz Deutschland kämpften die Schauspieler um die heißbegehrte Trophäe, einen Champignon. Bis zu 25 Schauspieler, die oftmals noch nie miteinander gespielt haben, können an so einem Abend auf der Bühne stehen, während ein Conferencier durch den Abend führt und die Szenen anmoderiert.

Auch in diesem Jahr wurde die Medienpartnerschaft mit der Stadtleben GmbH fortgesetzt und gefestigt. Die Crossmedia Agentur bewarb die Veranstaltungen des 14. Wiesbadener Improsommers nicht nur auf ihrem Portal stadtleben.de, sondern verteilte zudem auch eine große Anzahl von Flyern an und im Netzwerk. Weiterhin wurde der Improsommer in tollen Bildern festgehalten, die auf stadtleben.de zu sehen sind.

Auch in Zukunft setzt die Stadtleben GmbH auf dieses große Netzwerk und freut sich über gegenseitige Unterstützung durch Medienpartner wie das empfehlenswerte Improvisationstheater „Für Garderobe keine Haftung“.

Weitere Infos zu dem Ensemble und die nächsten Termine findet ihr hier:

>> Weitere Impressionen gibt es hier: http://bit.ly/improsommer-2017